Dr. Ophelia Nick BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Hauptmenu


LDK in Neuss 23./24. April 2016

Ophelia NickOphelia Nick

Auf dem Landesparteitag wurde der komplette Landesvorstand turnusgemäß neu gewählt. Mit über 90 % wurden Mona Neubaur und Sven Lehmann wiedergewählt und können nun die GRÜNEN in NRW gestärkt in das Superwahljahr 2017 führen. Ophelia Nick ist mit 180 Stimmen wieder in den Landesvorstand gewählt worden. Ein sehr gutes Ergebnis!

Vor den Wahlen diskutierte der Parteitag über Innen- und Bürgerrechtspolitik. Mit großer Mehrheit stimmten die Delegierten für den Antrag: Grün. Sicher. Frei. Grüne Politik für Demokratie, Rechtsstaatlichkeit und gegen Rechts. Dieser betont die Bedeutung der Grund- und Freiheitsrechte in der Innenpolitik. Im Antrag sprechen wir uns auch für eine gut ausgestattete Polizei aus. Nötig ist zudem die Schaffung eines Polizeibeauftragten, der dem Landtag verantwortlich sein soll. Er soll sowohl Polizisten als auch Bürgern als Ansprechpartner dienen.

LPT 2016

Im Antrag fordern wir außerdem eine mobile Beratungsstelle gegen Rechtsextremismus im Sport. Mit der Diskussion eines umfassenden Antrags zum Thema Verkehr ging es am Sonntag weiter. Mobilität muss umwelt- und klimafreundlich sein, sozial und wirtschaftlich effizient. Die Delegierten stimmten dafür, dass es in NRW künftig nachhaltige Alternativen zum Autoverkehr geben soll. Konkret werden im beschlossenen Antrag die Stärkung der Schiene und ein Ausbau des ÖPNVs gefordert. Statt des Neubaus von Straßen, soll es Mobilitätsstationen in NRW geben. Diese dienen der Vernetzung der Verkehrs­mittel, bieten sicheren Abstellmöglichkeiten, Stromtankstellen und Car-Sharing-Angebote. Die Menschen können in Land und Stadt aus einer Vielzahl von Optionen das bestmögliche Verkehrsmittel für ihre Bedürfnisse wählen. Um den Lärmschutz zu stärken, fordert der Beschluss ein konsequentes Nachtflugverbot.  

Grüne NRW

privat und beruflich: 1973 geboren, Ruhrgebietskind, verheiratet, 4 Jungs. Nach dem Abi zum Biohof. Tierärztin, summa cum laude in Tierverhalten promoviert. Zurzeit Politikerin, Unternehmerin und Ehrenämter (Z.B. ABL e.V. NRW Vorsitz, Mehr Demokratie e.V., INGA Flüchtlingshilfe e.V, usw.) GRÜNE Funktionen: Mitglied im Landesvorstand NRW, Sprecherin BAG Landwirtschaft und ländliche Entwicklung, Mitglied in zwei LAGen und Votum von beiden. Sprecherin KV Mettmann, sachkundige Bürgerin in der Kreistagsfraktion, im Rat der Stadt Wülfrath und Vorsitzende des Rechnungsprüfungsausschusses.