Dr. Ophelia Nick BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Hauptmenu


Podiumsdiskussion nach dem Film „Der Bauer und sein Prinz“ 18.11.2016

Ophelia NickOphelia Nick

wp_20161118_21_39_27_richDie KreisGRÜNEN in Viersen haben am 18.11.2016  zu einer Podiumsdiskussion über Landwirtschaft eingeladen und die Hütte war voll. In der Sache nicht immer einer Meinung, aber im Ton gut. Landwirtschaft wird sich verändern, wir GRÜNE wollen die Zukunft gemeinsam mit den Bäuerinnen und Bauern gestalten. Deshalb war es gut miteinander zu reden und nicht über einander zu schimpfen. Einleitend schauten wir gemeinsam Ausschnitte aus „Der Bauer und sein Prinz“.

Eingeladen waren Norwich Rüße MdL, Dr. Lüttges stellvertretender Geschäftsführer RLV, Herr Küsken Kreislandwirt, Herr Leiders Ökobauer (Stautenhof) und der Dezernent des Umweltamtes.

Ich durfte die Veranstaltung moderieren und war in meinem Bemühen erfolgreich, gemeinsam die Probleme zu analysieren und an Lösungen zu arbeiten. Viel zu oft war man in gegenseitiger Abneigung zugetan und ist ohne Ergebnisse wieder auseinandergegangen.

Zukünftige Landwirtschaft wird sich von der heutigen stark unterscheiden. Wir GRÜNEN wollen Bäuer*innen auf ihren Weg begleiten. Hin zu einem guten auskömmlichen Leben auf einen landwirtschaftlichen Betrieb mit einer ökologischen und tiergerechten Wirtschaftsweise.  

privat und beruflich: 1973 geboren, Ruhrgebietskind, verheiratet, 4 Jungs. Nach dem Abi zum Biohof. Tierärztin, summa cum laude in Tierverhalten promoviert. Zurzeit Politikerin, Unternehmerin und Ehrenämter (Z.B. ABL e.V. NRW Vorsitz, Mehr Demokratie e.V., INGA Flüchtlingshilfe e.V, usw.) GRÜNE Funktionen: Mitglied im Landesvorstand NRW, Sprecherin BAG Landwirtschaft und ländliche Entwicklung, Mitglied in zwei LAGen und Votum von beiden. Sprecherin KV Mettmann, sachkundige Bürgerin in der Kreistagsfraktion, im Rat der Stadt Wülfrath und Vorsitzende des Rechnungsprüfungsausschusses.