Dr. Ophelia Nick BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Hauptmenu


BAG Landwirtschaft

Ophelia NickOphelia Nick

Bundesarbeitsgemeinschaft Landwirtschaft

Sitzung vom 18./19. September 2014

Die Bundesarbeitsgemeinschaft Landwirtschaft diskutierte in Hannover ein Posi­tions­papier zur Nutztierhaltung. Das Positionspapier der BAG Tierschutzpolitik wurde nicht unterstützt und deshalb traf die BAG die Entscheidung ein eigenes Papier zu erstellen.

Im Anschluss diskutieren die BAG mit Christian Meyer (Minister für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucher­schutz des Landes Niedersachsen) die tier­schutz­po­li­tischen Themen von Nieder­sachsen. Am nächsten Morgen fand noch ein Austausch mit Harald Ebner (MdB) zur Gentechnik statt.

Der Druck auf Deutschland, gen­veränderte Pflanzen zuzulassen, ist immens und die Baustellen auf denen man sich gegen Gentechnik wehrt sind viele, sei es Kenn­zeichnung, Gesetzes­änderungen, Ein­haltung von Vor­schriften. Dem Ver­braucher­In­nen ist nicht klar, wo ihnen überall Gentechnik begegnet und wie versteckt wir schon jetzt damit zu tun haben. Mehr zum Thema Gentechnik bei der Bundes­fraktion: www.gruene-bundestag.de/themen/gentechnik_ID_127779.html

privat und beruflich: 1973 geboren, Ruhrgebietskind, verheiratet, 4 Jungs. Nach dem Abi zum Biohof. Tierärztin, summa cum laude in Tierverhalten promoviert. Zurzeit Politikerin, Unternehmerin und Ehrenämter (Z.B. ABL e.V. NRW Vorsitz, Mehr Demokratie e.V., INGA Flüchtlingshilfe e.V, usw.) GRÜNE Funktionen: Mitglied im Landesvorstand NRW, Sprecherin BAG Landwirtschaft und ländliche Entwicklung, Mitglied in zwei LAGen und Votum von beiden. Sprecherin KV Mettmann, sachkundige Bürgerin in der Kreistagsfraktion, im Rat der Stadt Wülfrath und Vorsitzende des Rechnungsprüfungsausschusses.