Dr. Ophelia Nick BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Hauptmenu


Die Wülfrather Grünen diskutierten den Haushaltsentwurf 2015

Ophelia NickOphelia Nick

Wie jedes Jahr tagten die Wülfrather Grünen im Biohotel Gut Höhne, um den Haushaltsentwurf zu besprechen und aktuelle politische Themen zu diskutieren.

Der schon in der Vorstellung mit vielen Fragezeichen versehene Entwurf mit den einigen Unwägbarkeiten bereitet uns Sorge, denn es ist uns ein großes Anliegen einen ausgeglichenen Haushalt hinzubekommen bzw. sogar zu beginnen, die Schulden zurückzuzahlen. Dieses Thema nahm viel Raum in der diesjährigen Klausur ein.

Außerdem tagten wir zu den Themen Asylpolitik, die Aufgaben der Töchter (Stadtwerke, GWG, Neanderenergie), und besprachen den Panoramaweg. Das Thema Zeittunnel nahm wieder einmal viel Raum ein und wurde sehr kontrovers diskutiert.

Die Wülfrather Grünen in der Diskussion

Die Wülfrather Grünen in der Diskussion

privat und beruflich: 1973 geboren, Ruhrgebietskind, verheiratet, 4 Jungs. Nach dem Abi zum Biohof. Tierärztin, summa cum laude in Tierverhalten promoviert. Zurzeit Politikerin, Unternehmerin und Ehrenämter (Z.B. ABL e.V. NRW Vorsitz, Mehr Demokratie e.V., INGA Flüchtlingshilfe e.V, usw.) GRÜNE Funktionen: Mitglied im Landesvorstand NRW, Sprecherin BAG Landwirtschaft und ländliche Entwicklung, Mitglied in zwei LAGen und Votum von beiden. Sprecherin KV Mettmann, sachkundige Bürgerin in der Kreistagsfraktion, im Rat der Stadt Wülfrath und Vorsitzende des Rechnungsprüfungsausschusses.

error: Please do not copy!