Dr. Ophelia Nick BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Hauptmenu


EXPO Mailand ‚Feeding the Planet, Energy for Life‘

Ophelia NickOphelia Nick

13.06.2015 Unter dem Motto „Feeding the Planet, Energy for Life“ war Italien diesmal der Veranstalter der Weltausstellung. Im Land der Kulinarik sollte sich also alles ums Essen drehen und wie im Jahr 2050 9 Milliarden Menschen ernährt werden können. Als Agrarpolitiker also ein Muss, dachte ich zu mindestens …

Expo

Tolles Gelände, schöne Pavillons aber nur wenige Antworten auf unsere dringendsten Fragen. Amerika will es mit genmanipulierten Pflanzen, mehr Chemie und noch größerer Technik probieren, die arabischen Länder mit aufwendigen Bewässerungsarten, die Dritte-Welt-Länder mit mehr Export.

Expo

Da stach der Slowfood Pavillion heraus. Hier ging es um Vielfalt, den Erhalt vieler Kulturpflanzen, um sorgsamen Pflanzenanbau ohne den Boden auszulaugen. Der deutsche Pavillon war sehr innovativ und appellierte an jeden einzelnen sich über Energie, Wasser, Luft, Boden und den Erhalt von Natur Gedanken zu machen. „Be activ!“ war das Motto und an vielen Ecken gab es Ideen, was man dazu beitragen kann.

 

privat und beruflich: 1973 geboren, Ruhrgebietskind, verheiratet, 4 Jungs. Nach dem Abi zum Biohof. Tierärztin, summa cum laude in Tierverhalten promoviert. Zurzeit Politikerin, Unternehmerin und Ehrenämter (Z.B. ABL e.V. NRW Vorsitz, Mehr Demokratie e.V., INGA Flüchtlingshilfe e.V, usw.) GRÜNE Funktionen: Mitglied im Landesvorstand NRW, Sprecherin BAG Landwirtschaft und ländliche Entwicklung, Mitglied in zwei LAGen und Votum von beiden. Sprecherin KV Mettmann, sachkundige Bürgerin in der Kreistagsfraktion, im Rat der Stadt Wülfrath und Vorsitzende des Rechnungsprüfungsausschusses.

error: Please do not copy!