Über mich

 

Ich schaue hin und setze mich ein!

Gegenseitigen Respekt, Mitmenschlichkeit, die Achtung der Natur und der Tiere als fühlende Wesen sind Wegweiser meines politischen Handelns.

Politisches

Lokal • NRW • Bund

Presse

Aktuelles zu Dr. Ophelia Nick in der Presse

Über mich

Für saubere Umweltbedingungen in unserer knapper werdenden Natur, für eine hohe Transparenz für den Verbraucher in der Lebens­mittel­branche, die nicht klar genug drauf schreibt, was drin ist, für mehr Tierschutz - vor allem bei Tieren in der Landwirtschaft.

Ophelia Nick

Kurz und knapp der Lebenslauf

  • 1993 Abitur
  • 1993-1994 Beginn Landwirtschaftslehre bis Zwischenprüfung
  • 1994–2000 Freie-Universität Berlin: Studium der Veterinärmedizin
  • 2007–2012 Ludwig-Maximilians Universität München: Promotion (Abschluss: summa cum laude)
  • 2004–2007 Leiterin der Hundeschule-Düssel
  • 04/2010 Veröffentlichung „Das 4-Wochen-Erziehungsprogramm für Hunde“, Ulmer-Verlag, Stuttgart
  • 2013 Geschäftsführerin eines Biohofes, Beratung von Biohöfen, ehrenamtliches Engagement in Vereine, Verbänden und Politik, Autorin uvm.

Ehrenämter

  • Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft e.V. (Vorsitzende gemeinsam mit Bernd Schmitz)
  • Förderkreis Basketball Wuppertal-West, Vorsitz
  • Interessengemeinschaft Talhof gGmbH, Geschäftsführung
  • Stiftungsrat der Cultura GmbH
  • Mehr Demokratie e.V. (Mitglied seit über 20 Jahren)
  • INGA Flüchtlingshilfe e.V.
  • Gründungsmitglied Verein "Tierärzte für verantwortbare Landwirtschaft e.V."
  • Hof zur Hellen e.V.
  • Vorsitzende von "Der Weg e.V."  Tagesbetreuung für förderbedürftige Kinder

Mitgliedschaften

  • Tierärztliche Vereinigung für Tierschutz e.V.
  • Bund deutscher Schafhalter
  • Stiftung Weltbevölkerung e.V.
  • BUND e.V.