Dr. Ophelia Nick BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Hauptmenu


Termine

und aktuelle TV-Tipps

Ophelia NickOphelia Nick
scroll down!
TermineTV-Tipps

Termine

27.08.2017 ❖ Wahlkampf -

Tag der offenen Tür

Imkertreff Ratingen, Beginn 11.00 Uhr

31.08.2017 ❖ Wahlkampf -

Sozialer Arbeitsmarkt – hat er noch eine Zukunft?

Fachveranstaltung SkF Arbeit und Integration Ratingen in der Stadthalle Ratingen. Die Bundestagskandidaten*innen im Wahlkreis Mettmann II stellen ihre Postionen vor, Beginn 14.30 Uhr

01.09.2017 ❖ Grüne NRW -

Landesvorstand

05.09.2017 ❖ Wahlkampf -

Verbraucherzentrale Langenfeld

Die Kreisfraktion der Grünen besucht die Verbraucherzentrale in Langenfeld

06.09.2017 ❖ Aktion/Demo -

Bayer & Monsanto – Finger weg von unserem Essen!

Aktion für Saatgutvielfalt und gegen Konzernmacht, Beginn 11.00 Uhr

06.09.2017 ❖ Podiumsdiskussion -

Kreishandwerker Mettmann

Im Haus des Handwerks in Mettmann, Emil-Beerli-Straße 10, Beginn 18.00 Uhr

07.09.2017 ❖ Stand -

Präsentation in Heiligenhaus

Feierabendmarkt Heiligenhaus, Beginn 16.00 Uhr

07.09.2017 ❖ Bürgerverein -

Podiumsdiskussion zur Bundestagswahl

Bürgerhaus Dorfkirche Isenbügel, Isenbügeler Platz 25, 42579 Heiligenhaus,
Beginn 20.00 Uhr

08.09.2017 ❖ Diskussionsveranstaltung -

Thema Gülle, Tierhaltung und Gewässerschutz

Hotel Landhaus Steinhoff, Bischoff-Roß-Straße 70, 47495 Rheinberg
Beginn 18.30 Uhr

13.09.2017 ❖ Polit-Battle -

Polit-Battle! D(K)EINE WAHL

Das Jugendparlament von Ratingen lädt Bundestagskandidatin zum polit-battle ein. Dumeklemmer-Halle – Stadthalle Ratingen – Schützenstraße 1,
40878 Ratingen, Beginn 10.30 Uhr

21.09.2017 ❖ Veranstaltung zur Bundestagswahl -

Pulse of Europa – wie wichtig ist uns Europa?

Ratingen, Haus am Turm der Ev. Kirche, Ratingen, Beginn 19.30 Uhr

23.09.2017 ❖ Netzwerkfrauen -

Frauenthemen in den verschiedenen Wahlprogrammen

Schwerpunktthema der Gesprächsrunde mit Wülfrather Kommunalpolitikerinnen am Tag vor der Bundestagswahl, Café Sophie, Wilhelmstraße 149, 42489 Wülfrath, Beginn 10.30 Uhr

25.09.2017 ❖ Grüne NRW -

Landesvorstand – Auswertung BTW

09.10.2017 ❖ Grüne NRW -

Landesvorstand

09.-14.10.2017 ❖ Netzwerkfrauen -

Aktionswoche gegen Gewalt – Ein starkes Netz gegen Gewalt

Vom 09.-14.10.2017 findet in Wülfrath die Aktionswoche gegen Gewalt mit vielfältigen Veranstaltungen statt. Das genaue Programm entnehmen Sie bitte der Tagespresse oder dem Veranstaltungskalender der Stadt.

11.10.2017 ❖ Netzwerkfrauen -

Infomesse Beruf & Familie

„Beruf und Familie – so geht’s! „Wiedereinstieg in den Beruf“
Bürgerhaus Erkrath, Sedentaler Straße 105, 09.00 – 14.00 Uhr

11.10.2017 ❖ Netzwerkfrauen -

Film: „Unter aller Augen“

Filmemacherin Claudia Schmid beschäftigt sich in ihrem Film „Unter aller Augen“ mit dem Thema Gewalt gegen Frauen, der noch immer häufigsten Menschenrechtsverletzung unserer Zeit. Die Veranstaltung findet im Rahmen der Gewaltpräventionswoche statt. Corneliushaus, Kirschbaumstraße 26, 42489 Wülfrath, Beginn 18.30 Uhr

20.10. – 22.10.2017 ❖ Grüne Bund -

Bundesdelegiertenkonferenz

03.11.2017 ❖ Konferenz -

re:work.re:balance in Hamburg

Einladung als Speakerin zum Thema: Starke Frauen, smarte Ideen, neuer Zusammenhalt – „In the Company of Women“

10.11.2017 ❖ Grüne NRW -

Landesvorstand

18.11.2017 ❖ Netzwerkfrauen -

Aufgaben einer Ratsfrau und Sachkundigen Bürgerin

Ratsfrauen und sachkundige Bürgerinnen geben Erfahrungsberichte in der Gesprächsrunde mit Wülfrather Kommunalpolitikerinnen. Café Sophie, Wilhelmstraße 149, 42489 Wülfrath, Beginn 10.30 Uhr

25.11.2017 ❖ Netzwerkfrauen -

Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen
„Gewalt kommt nicht in die Tüte!“

Aktion verschiedener Bäckereien im Stadtgebiet Wülfrath

08. – 10.12.2017 ❖ Hofgeismar -

Bundes-MV der AG bäuerliche Landwirtschaft

27.01.2018 ❖ Netzwerkfrauen -

Internationaler Frauentag 2018

Der Stand der Vorbereitungen zum Internationalen Frauentag 2018 ist das Schwerpunktthema der Gesprächsrunde mit Wülfrather Kommunalpolitikerinnen, Café Sophie, Wilhelmstraße 149, 42489 Wülfrath, Beginn 10.30 Uhr

 

Aktuelle TV-Tipps

 

ARTE

Karussell des Lebens – die Streuobstwiese
Freitag, 07. April 2017, 18.35 Uhr
Vor Jahrhundeten hat der Mensch die Kulturlandschaft der Streuobstwiese erschaffen, um Obst in größeren Mengen anzubauen und gleichzeitig die Wiesenflächen für die Viehwirtschaft zu nutzen. Im Wechsel der Jahreszeiten zeigt die Dokumentation das Zusammenspiel zwischen Natur, Mensch und Tier auf der Streuobstwiese. Als unverzichtbaes europäisches Kulturgut ist sie ein wertvoller Lebensraum.

ARTE

Im Namen der Tiere
Brauchen Tiere Rechte? Dokumentarfilm Frankreich 2015
Dürfen wir das Wohl und Leben der Tiere unseren Zwecken unterordnen? Tiere sind wesentlich intelligenter und empfindsamer als lange Zeit angenommen, das haben Forschungen bereits zu Beginn des 20. Jahrhunderts bewiesen. Dennoch töten wir Tiere für Fleisch oder akzeptieren, dass Versuche an ihnen durchgeführt werden. Tierschutzorganisationen und Verhaltensforscher fordern nun neue Rechte für Tiere. Was bedeutet das für die Gesellschaft von heute und morgen? Müssen wir unser Konsumverhalten ändern und vegan leben?

Youtube 

Interessanter Vortrag zum Klimawandel
Harald Lesch fordert endlich Konsequenzen aus dem Wissen um den Klimawandel zu ziehen.

SWR – Mediathek

Jane’s Journey – Die Lebensreise der Jane Goodall
Ihr Leben lang hat sich Jane Goodall für Mensch und Natur eingesetzt. Die Primatenforscherin war Gründerin des „Institute for Wildlife Research, Education and Conservation“ und ist auch heute noch als UN-Friedensbotschafterin auf Achse. Ein bewegender Dokumentarfilm über eine mutige Tierschützerin. Dokumentation des SWR, 103 Minuten.

BR – Mediathek

Keime aus dem Tierstall – Wie gefährlich sind sie wirklich?
Multiresistente Keime sind eine der größten und tödlichsten Gefahren unserer Zeit. Die Wunderwaffe Antibiotikum wirkt hier nicht mehr. Der Grund? Der inflationäre Einsatz des Medikaments. Zum einen beim Menschen – vor allem aber in den Ställen. Dokumentation des BR, 44 Minuten.

ARTE

Schluss mit schnell
Die globalisierte Beschleunigung hat uns alle fest im Griff. Verantwortlich für diese Geschwindigkeit ist die unkontrollierte Entwicklung von Wissenschaft, Technik und Wirtschaft. Wir sind in einem Zustand permanenten Zeitdrucks. Doch überall auf…

RBB

Trinkwasser durch Überdüngung stark gefährdet, RBB-Mediathek
Neueste Zahlen belegen: Gut ein Viertel der Grundwasservorkommen unter landwirtschaftlichen Flächen sind nitratverseucht. CDU, CSU und Bauernverbände blockieren seit Jahre eine konsequente Überwachung der Gülle-Entsorgung auf deutschen Äckern. Nun droht Deutschland sogar eine Strafe der EU wegen Verstößen gegen Umweltrichtlinien.

BR

Heumilch mit Omega-3-Fetten, Gesunde Kühe und hochwertige Milch

SWR- verfügbar bis 24.05.2017

Wo sind die guten, alten Sorten?

SWR – 06.04.2016

Billige Milch – Wer zahlt für die kleinen Preise?

arte – Yourope – 09.04.2016

Schloßhündchen oder Nutzvieh: Tierschutz in Europa

Bayerischer Rundfunk (07.06.2016)

More than Honey - Bitterer Honig
Wieso die Bienen so wichtig sind und welche Folgen das anhaltende Bienensterben für uns Menschen haben wird.

privat und beruflich: 1973 geboren, Ruhrgebietskind, verheiratet, 4 Jungs. Nach dem Abi zum Biohof. Tierärztin, summa cum laude in Tierverhalten promoviert. Zurzeit Politikerin, Unternehmerin und Ehrenämter (Z.B. ABL e.V. NRW Vorsitz, Mehr Demokratie e.V., INGA Flüchtlingshilfe e.V, usw.) GRÜNE Funktionen: Mitglied im Landesvorstand NRW, Sprecherin BAG Landwirtschaft und ländliche Entwicklung, Mitglied in zwei LAGen und Votum von beiden. Sprecherin KV Mettmann, sachkundige Bürgerin in der Kreistagsfraktion, im Rat der Stadt Wülfrath und Vorsitzende des Rechnungsprüfungsausschusses.