Presse

Die Grünen zur artgerechten Tierhaltung

Allgemeine Zeitung Coesfeld, 20. September 2018 „Tiere haben bestimmte Bedürfnisse und wenn sie diese nicht ausleben können, bedeutet das Leid.“ Stereotypien oder Aggressionen wie Schwanzbeißen seien dann die Folgen, so Ophelia Nick, Tierärztin während einer Podiumsdiskussion der Grünen in Coesfeld-Lette am 18.9.18. Artikel von Florian Schütte, Allgemeine Zeitung Coesfeld.

Weiterlesen

Konzerne machen Bauern abhängig

Lippische Landes-Zeitung, 13. Februar 2018 Ophelia Nick fordert ein Umdenken in der Landwirtschaft, eine bessere Produktkennzeichnung und mehr regionale Initiativen. Das Interview mit Ophelia Nick führte LZ-Redakteurin Astrid Sewing.

Weiterlesen

Ophelia Nicks Herz schlägt grün

Westdeutsche Zeitung, 05. September 2017 „Ebenso grün wie ihr Herz sind auch ihre Schwerpunkte: Landwirtschaft, Tierschutz und Verbraucherschutz.“ Ophelia Nick, Tierärztin, kandidiert für den Bundestag, weil sie “für die nachfolgenden Generationen die Grundlagen des Lebens erhalten will, damit die Menschen auch in Zukunft gut leben können“. WZ-Artikel von Yvonne Szabo.

Weiterlesen

Tierwohl oder Tierleid? Streit um die Schweine der Ministerin

RTL Stern-TV, 12. Juli 2017 Diskussion in der Sendung Stern-TV über die Zustände in der Schweinemast und konkret um hoch problematische Bilder aus einem bis vor kurzem von der NRW-Ministerin Christina Schulze Föcking bzw. ihrem Ehemann geführten Schweinemastbetrieb. Ophelia Nick sagte: “Man muss sich über die Haltung (von Tieren) Gedanken machen.” “Da müssen wir nicht…

Weiterlesen